Einträge von

Socare Symposium / Junior Konferenz – Open Call

Das nächste Socare Symposium / Junior-Konferenz wird von Donnerstag 28. bis Samstag 30. Oktober 2021 als digitale Konferenz stattfinden. Die Bewerbungsphase läuft bis zum 31. Juli; der Call for Participation ist auf dieser Seite zu finden. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

XVII. Socare-Tagung: Programm veröffentlicht

Das Programm für die digitale Internationale Konferenz der Gesellschaft für Karibikforschung (Socare) mit dem Titel „Between mobilities and demarcations of boundaries: Education and the politics of education in the Caribbean – Entre mobilités et démarcations de frontières : Éducation et politiques éducatives dans les Caraïbes – Entre movilidades y demarcaciones de fronteras: Educación y políticas […]

Erster Socare-Dissertationspreis geht an die Romanistin Dr. Paola Ravasio

Der Socare-Vorstand gratuliert Dr. Paola Ravasio zur Ehrung ihrer Dissertation Black Costa Rica. Pluricentrical Belonging in Afra-Costa Rican Poetry (2018, Universität Würzburg) mit dem Socare-Dissertationspreis 2019/2020. Die Arbeit hatte sich bei der Begutachtung durch eine externe Expert*innenkommission klar durchgesetzt. Frau Ravasios Forschungsarbeit besticht, wie auch die Fachgutachten hervorheben, durch ihre dreifache Innovation: Sie fasst Costa […]

Das Ibero-Amerikanische Institut feiert seinen 90. Geburtstag!

Lassen Sie uns gemeinsam feiern! Wir laden Sie herzlich ein, virtuell an unserem Festakt am 13.10.2020, 18.00-20.00 h (UTC+2), teilzunehmen. Eine Aufzeichnung der Veranstaltung können Sie im Nachhinein auch auf unserem YouTube-Kanal anschauen. Von unseren vielen Kooperationspartnern weltweit veröffentlichen wir bis Ende des Jahres Geburtstagsglückwünsche auf YouTube. Wenn auch Sie uns etwas schreiben wollen, können […]

Neuerscheinung: The Caribbean in Translation – Remapping Thresholds of Dislocation

Laëtitia Saint-Loubert, The Caribbean in Translation – Remapping Thresholds of Dislocation (Berlin, Bern, Brussels, New York, Oxford, Vienna : Peter Lang, 2020). https://www.peterlang.com/view/title/69796 This book investigates twentieth- and twenty-first-century Caribbean literatures in translation. Covering three of the largest linguistic areas of the region, the so-called English, French and Spanish-speaking Caribbean, the volume offers a comparative study […]

Neuerscheinung: Ueckmann & Weiershausen (Hrsg.): Sklavenaufstände in der Literatur. Les Révoltes d‘esclaves dans la littérature

Haiti, die erste Schwarze Republik, wurde zur Chiffre einer Aporie der Aufklärung. Denn die Haitianische Revolution (1804) wurde von der französischen Kolonialmacht vehement bekämpft: offenbarend, dass die Ideale von Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit keineswegs für alle gemeint gewesen waren. Der Band widmet sich der Frage, wie in der Literatur vom 18. Jahrhundert bis heute Sklavenaufstände […]

Socare-Konferenz 2020 & Mitgliederversammlung verschoben auf 5. & 12.-13. März 2021

Angesichts der aktuellen Entwicklungen in Bezug auf das Corona-Virus, hat der Vorstand beschlossen, den Socare-Kongress in Erlangen, der für den 20. bis 22. März 2020 vorgesehen war, und die Mitgliederversammlung am 21. März 2020 zu verschieben. Überlegungen auf verschiedenen Ebenen liegen dieser schmerzlichen, aber unseres Erachtens notwendigen Entscheidung zugrunde. So äußerten viele Konferenzteilnehmende im Vorfeld […]

CfP: Diaspora und (Post-)Digitalität. Vorgestellte Gemeinschaften im Netz – Diaspora and (post-)digitality. Imagined communities in cyberspace – Diáspora y (pos-)digitalidad. Comunidades imaginadas en la red

Internationaler Workshop, Universität Bremen, 28.-29.08.2020 Organization: Olorunshola Adenekan (U Bremen), Julia Borst (U Bremen), Linda Maeding (U Bremen) The growing popularity of diaspora studies in the fields of cultural studies , is happening around the same time as diasporic movements is generating renewed interests in the newsmedia, as well as in art and literature – […]