Einträge von Redaktion

Socare-Dissertationspreis (Bewerbungsschluss 1.Oktober 2019)

Beginnend mit dem Jahr 2019 schreibt Socare e.V. im Zweijahresrhythmus einen Preis für Dissertationen aus dem Bereich der sozial-, geistes- oder kulturwissenschaftlichen Karibistik aus. Ziel ist die Förderung von Nachwuchsforschenden primär aus deutschsprachigen Universitäten. Es sollen insbesondere innovative sowie inter- und transdisziplinäre Forschungsansätze gewürdigt und damit einer breiteren akademischen und gesellschaftlichen Öffentlichkeit vorgestellt werden. Die […]

Blog: Spuren des Sklavenhandels in Nantes

Im Rahmen der Lehrveranstaltung zur ‚dunklen‘ Seite der Aufklärung und zu postkolonialen Erinnerungsorten in Frankreich fand im März 2019 unter der Leitung von Natascha Ueckmann (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg) eine Exkursion nach Nantes statt, um mehr über den Umgang der französischen Hafenstadt mit ihrer Kolonialgeschichte zu erfahren. Die Studentin Susanne Bargmann hat dazu einen ausführlichen Blog erstellt […]

Jornadas caribeñistas celebran 10 años con encuentro internacional de investigadoras e investigadores (Universidad de Chile)

„Como un experimento de hacer un formato distinto, a una década de su primera versión, las Jornadas Caribeñistas asumieron un formato más pequeño, dedicado a la conversación, intercambio y formación de vínculos. Perspectivas, acercamientos y desafíos con el objetivo de priorizar la conversación, el debate y la formación de redes significativas.“ Weitere Informationen hier

CfP: (Re-)Thinking Home: 21st-Century Caribbean Diaspora Cultures & Geopolitical Imaginaries in North America

July 01-03, 2020, Center for Interdisciplinary Research (ZiF), Bielefeld University International conference of the DFG-funded project, “(Re-) Thinking Home: 21st-Century Caribbean Diaspora Writing and Geopolitical Imaginaries in North America”, in collaboration with the Black Americas Network and the Center for InterAmerican Studies (CIAS) Coordinators: Wilfried Raussert & Miriam Brandel Various migration movements have led to […]

Die Zurückgekehrten | französisch – deutsche Lesung und Gespräch mit Néhémy Pierre-Dahomey (Hannover, 2.11. 19:30)

Diese Woche findet in Hannover eine deutsch-französischen Lesung mit dem haitianischen Autor Néhémy Pierre-Dahomey statt. Hierzu möchten wir herzlich einladen! Die Veranstaltung findet im Rahmen des Clinch-Festivals [Post]Migrantische + Postkoloniale Perspektiven statt und wird von Anja Bandau moderiert. Die Lesung findet in Kooperation mit Socare statt, weitere Informationen finden Sie hier und hier