Die Zurückgekehrten | französisch – deutsche Lesung und Gespräch mit Néhémy Pierre-Dahomey (Hannover, 2.11. 19:30)

Diese Woche findet in Hannover eine deutsch-französischen Lesung mit dem haitianischen Autor Néhémy Pierre-Dahomey statt. Hierzu möchten wir herzlich einladen! Die Veranstaltung findet im Rahmen des Clinch-Festivals [Post]Migrantische + Postkoloniale Perspektiven statt und wird von Anja Bandau moderiert. Die Lesung findet in Kooperation mit Socare statt, weitere Informationen finden Sie hier und hier

 

Jahrestagung der Deutsch- Jamaikanischen Gesellschaft vom 19. – 21. Oktober 2018 im AZK-Tagungszenter in Königswinter „Die Landwirtschaft Jamaikas“

Das Programm zur Tagung und weitere Informationen finden Sie hier: azk-tagung2018-Eat Jamaican

Neuerscheinung von Johannes Meier: Bis an die Ränder der Welt

Das neue Werk von Johannes Meier (Link zur Verlagshomepage) behandelt im siebten Kapitel (Seiten 145 – 167) auch den karibischen Raum.

Obituary Wilson Harris

The Guyanese author Wilson Harris passed away on March 8th, 2018 in Chelmsford, Essex. For an extended obituary see e.g. The Guardian or The New York Times.

Ankündigung: Interdisziplinäre Ringvorlesung „Karibik: Konfliktualität und Relation“ an der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg

Karibik: Konfliktualität und Relation
Interdisziplinäre Ringvorlesung im Sommersemester 2018 an der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg

Um die Karibik als Raum, in dem sehr unterschiedliche Kulturen aufeinandertreffen, geht es in dieser Ringvorlesung. Sie wird vom Institut für Romanistik und dem für Anglistik und Amerikanistik gemeinsam gestaltet. Internationale Wissenschaftler*innen runden mit Gastvorträgen das Programm ab. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

 

Programm

CfP: Ruptures et Continuités: (Re)Penser l’Espace Caribéen (1ères Recontres de l’AFDEC)

Bitte beachten Sie den Call for Paper (PDF-Datei).

Tagungshomepage „Rethinking Europe from the Caribbean: Entanglements and Legacies“

Informationen zur Socare-Tagung „Rethinking Europe from the Caribbean: Entanglements and Legacies“ finden Sie hier

No More Heroes Please … Kuba quo vadis? The Cuban Art Collection of the Peter and Irene Ludwig Foundation (Report by Ineke Phaf-Rheinberger)

Den Bericht finden Sie hier: No More Heroes Please

Mehr Informationen zum zugehörigen Forum erhalten Sie hier.

Neuerscheinung: Phaf-Rheinberger (2017) – Modern Slavery and Water Spirituality

Bitte klicken Sie auf das Cover, um zur Verlagshomepage zu gelangen.