— deadline extended to July 1, 2022! —

SOCARE Junior Conference

20. – 22. Oktober 2022

Online Event

CALL FOR PARTICIPATION

„WESSEN STIMME? MACHT, WISSEN UND POSITIONALITÄT IN DER KARIBIKFORSCHUNG „

Luis Ramón Campo Yumar (Universidad Central de Las Villas, Kuba)

Sarah Nimführ (Kunstuniversität Linz, Österreich)

Wessen Wissen wird anerkannt und welche Stimmen werden in der Karibikforschung gehört? Die Konferenz widmet sich den Fragen, wie Wissen produziert, geteilt und rezipiert wird und welche Veränderungen notwendig sind, um ein Teilen der Macht unter Berücksichtigung und Wertschätzung epistemischer Unterschiede sicher zu stellen.

Doktorand*innen und Postdoktorand*innen der Sprach- und Literaturwissenschaften, der Geschichts- und Sozialwissenschaften, der Kunst- und Kulturwissenschaften sowie all diejenigen, die jenseits oder zwischen diesen Wissensgebieten arbeiten, sind herzlich dazu eingeladen, ein einseitiges Abstract und eine kurze biografische Notiz (max. 100 Wörter) für eine Präsentation einzureichen: juniorresearch(a)caribbeanresearch.net

Ziel ist eine kleine, diskussionsorientierte und kollegiale Tagung, um gemeinsam zu beleuchten, wie Macht, Wissen und Positionalität in der Karibikforschung durch die spezifischen Projekte der Teilnehmenden verhandelt werden. An allen Konferenztagen sind Keynotes oder Diskussionsrunden geplant, die Einblicke in aktuelle Debatten in verschiedenen Disziplinen und Themen eröffnen. Nach der Konferenz ist eine Publikation angedacht, zu der alle interessierten Teilnehmer*innen eingeladen sind.

Der CFP wurde in Englisch, Spanisch, Deutsch und Französisch veröffentlicht. Einreichungen in anderen Sprachen sind ebenso willkommen. Unabhängig von der Sprache der Einreichung wird um drei bis fünf Schlüsselwörter auf Englisch gebeten, um die Programmplanung zu erleichtern.